die Pluszahnärzte®

Unsere 17 Chefärzte vereinen seit über 20 Jahren alle Fachbereiche der Zahnmedizin.

Vertrauen + Erfahrung

Ihr Vertrauen und unsere Erfahrung sind die Garantie für Ihre schönen Zähne!

Servicezeiten

Wir sind an 365 Tagen* fast rund um die Uhr für Sie erreichbar. Termine nach Vereinbarung.

werktags: 7 – 24 Uhr
samstags: 9 – 19 Uhr
sonn- & feiertags*: 9 – 19 Uhr
*An Sonn- und Feiertagen nur unaufschiebbare Behandlungen.

Immer weniger Karies

Laut aktuellen Untersuchungen ist die Zahl der Karies-Fällen in den vergangenen Jahren deutlich zurück gegangen. In einem Bericht der "ZEIT online" heißt es, dass "die Vorsorge funktioniert und die Bedeutung der Mundgesundheit bei den Patienten steigt". Peter Engel, der Präsident der Bundeszahnärztekammer, zieht ein positives Fazit. Hier geht es zum Beitrag.

Weiterlesen …

Süßes zum Schulstart: in Ordnung oder No Go?

Wenn am 24. August die Erstklässler eingeschult werden, gehört traditionell die Schultüte, gefüllt mit vielen Leckereien einfach dazu. Die Schultüte ist nicht umsonst auch als Zuckertüte bekannt, soll sie den Kleinsten den Gang in die Grundschule doch versüßen. Dass der in Süßigkeiten enthaltene Zucker Karies verursacht, ist allgemein bekannt. Doch sollten Kinder komplett auf den Genuss verzichten?

Weiterlesen …

Prophylaxe hält die Zähne gesund

Unsere individuell auf Sie abgestimmten Maßnahmen für Prophylaxe und Vorbeugung können Karies und Parodontitis schon im Vorfeld eindämmen.

Zur Prophylaxe

Passgenauer, ansprechender Zahnersatz

In unserem Meisterlabor fertigen erfahrene Zahntechniker belastbaren und ästhetisch hervorragenden Zahnersatz individuell für Sie an.

Zur Zahntechnik

Arbeiten bei den Pluszahnärzten®

Wir schaffen für unsere Mitarbeiter eine Atmosphäre, in der sich jeder wohlfühlt. Dies ist die Basis unseres Erfolges. Wir bieten allen Mitarbeiten einen sicheren Arbeitsplatz und die Chance auf persönliche Weiterentwicklung.

Aktuelle Stellenangebote

Existenzgründung

Pluszahnarzt werden

Ziel ist es, ein übergreifendes Netzwerk aufzubauen, mit den geplanten Fachrichtungen: Allgemeine Zahnmedizin, Oralchirurgie, Endodontie, Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie.

Pluszahnarzt werden