Zahnästhetik: 3 Wege zu einem schönen Lächeln

Wer wünscht sich nicht ein schönes Lächeln, das andere Menschen als freundlich und ästhetisch wahrnehmen? Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es eine Vielzahl verschiedener Methoden der Zahnmedizin und Zahnästhetik. Je nachdem, wie Ihr persönlicher Befund ist und welche Art der Veränderung Sie wünschen, bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten an. Drei bei Patientinnen und Patienten besonders beliebte Behandlungsoptionen für ästhetische Zähne stellen wir von Ihren Zahnärzten in Düsseldorf -  Pluszahnärzten® - Ihnen im folgenden Beitrag vor.

Bleaching

Besonders verbreitet und inzwischen den meisten Menschen bekannt ist das Bleaching. Gemeint ist hiermit die Aufhellung der Zähne zu Zwecken der Ästhetik. Bestimmte Genussmittel wie Kaffee, Rotwein oder Tabak hinterlassen mit der Zeit einen bräunlich-gelben Schleier oder sogar Flecken auf den Zähnen. Da ein strahlend weißes Lächeln als Schönheitsideal gilt, stören sich viele Patienten an den Verfärbungen und wählen das professionelle Bleaching, um diese zu entfernen.

So funktioniert das Bleaching

Bevor das eigentliche Bleaching beginnt, führt Ihr Zahnarzt oder Ihre Zahnärztin eine professionelle Zahnreinigung durch. Anschließend wird Ihre Ausgangszahnfarbe mithilfe eines digitalen Fabrbestimmungsgeräts festgestellt und Sie bestimmen gemeinsam mit Ihrem Zahnarzt die von Ihnen gewünschte Zahnfarbe. Nachdem Ihr Zahnfleisch geschützt wurde, trägt der Arzt das Bleachinggel auf die Zähne auf, aktiviert es mittels einer speziellen Lampe und lässt es einwirken. Nach Ende der Einwirkzeit wird das Ergebnis mithilfe des Farbbestimmungsgeräts kontrolliert und der Vorgang bei Bedarf wiederholt.

Invisalign

Invisalign ist auch bekannt als die „unsichtbare Zahnspange“ und beliebt bei Patientinnen und Patienten, die Ihre Zahnstellung diskret und schonend optimieren möchten. Mithilfe von herausnehmbaren, transparenten Schienen, den sogenannten Alignern, wird die Stellung der Zähne Schritt für Schritt angepasst. Besonders beliebt ist Invisalign bei Erwachsenen, da diese Methode der Zahnkorrektur besonders unauffällig ist; doch auch für Jugendliche stellt Invisalign eine kieferorthopädische Behandlungsoption dar.

So funktioniert Invisalign

Zu Beginn einer Invisalign-Behandlung steht immer ein Termin, bei dem Ihre Zahnärztin oder Ihr Zahnarzt Sie ausführlich berät und einen detaillierten Behandlungsplan erstellt. Anschließend werden Ihre Aligner individuell gefertigt. Sie tragen diese dann täglich in der Schule oder bei der Arbeit, zu Hause sowie beim Schlafen – nur zum Essen und Zähneputzen nehmen Sie sie heraus. Immer nach 2 Wochen wechseln Sie zum nächsten Aligner. Schiene für Schiene werden Ihre Zähne so der gewünschten Form angenähert. Nachdem die Behandlung abgeschlossen ist, tragen Sie nachts weiterhin eine Schiene, den Retainer, der das Behandlungsergebnis sichert.

Veneers & Lumineers

Für alle, denen eine Zahnaufhellung oder eine Korrektur der Zahnstellung allein nicht genügt, sind Veneers eine beliebte Komplettlösung. Die Verblendschalen aus Keramik, in besonders dünner Form als Lumineers bekannt, werden auf die Zähne aufgebracht und verdecken so eine Vielzahl an Makeln. Im Gegensatz zu Inlays, für die auch Keramik genutzt wird, liegen Veneers vorne auf dem Gebiss auf. Sie können für nur einen Zahn oder für alle Front- und seitlichen Zähne verwendet werden. Mit Veneers oder Lumineers kaschieren Sie:

  • Verfärbungen & Flecken
  • Zahnfehlstellungen
  • Als unschön empfundene Formen (Macken, Lücken, kurze Zähne etc.)

So funktionieren Veneers & Lumineers

Egal, ob Sie sich für Veneers oder Lumineers entscheiden, werden Ihre Zähne zunächst mit einer professionellen Zahnreinigung vorbereitet. Anschließend müssen für Veneers die Zähne leicht angeschliffen werden; bei Lumineers entfällt dieser Schritt. Schließlich werden die Keramikschalen mithilfe eines speziellen Klebers auf die Zähne aufgebracht. Hier sorgen sie bis zu 20 Jahre lang für ein ästhetisches Lächeln.

Welche Behandlung passt zu Ihnen?

Es gibt inzwischen viele verschiedene Methoden der Zahnheilkunde und -ästhetik, die zu schöneren Zähnen verhelfen. Welche davon zu Ihnen passt, kommt auf Ihre persönlichen Wünsche und die individuellen zahnmedizinischen Gegebenheiten an. Die Pluszahnärzten® in Düsseldorf stehen Ihnen bei der Entscheidung gerne beratend zur Seite. Neben der Ästhetik sind unsere Spezialgebiete Prophylaxe, Parodontologie, Zahnersatz sowie die Behandlung von Angstpatienten. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Düsseldorf!

Zurück

Einen Kommentar schreiben